Polizei Wolfsburg

POL-WOB: Audi gerammt - 1.500 Schaden

Wolfsburg (ots) - Wolfsburg, OT Eichelkamp, Eichelkamp 11.02.2014, 06.00 Uhr - 15.00 Uhr

Die Polizei sucht Zeugen zu einer Verkehrsunfallflucht, die sich im Laufe des Dienstags zwischen 06.00 Uhr und 15.00 Uhr in der Straße Eichelkamp ereignete und bei der ein Schaden von mindestens 1.500 Euro angerichtet wurde. Ein 23 Jahre alter Mann aus Wolfsburg hatte seinen schwarzen Audi A3 am Eichelkamp in Höhe der Hausnummer 10 - 14 ordnungsgemäß abgestellt. Als er gegen 15.00 Uhr wieder zu seinem Fahrzeug kam, stellte er fest, dass ein unbekannter Fahrzeugführer seinen Audi touchiert und die Fahrertür beschädigt haben muss. Auf Grund einer vorgefundenen Wischspur ist davon auszugehen, dass der Verursacher sich den Schaden angeschaut hat, sich dann aber von der Unfallstelle entfernt hat, ohne sich um eine Schadensregulierung zu kümmern. Die Polizei hofft nun darauf, dass Anwohner, Passanten oder vorbei fahrende Autofahrer verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben und bittet um Hinweise an die Rufnummer 05361/4646-0.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg
Thomas Figge
Telefon: +49 (0)5361 4646 204
E-Mail: pressestelle (at) pi-wob.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Wolfsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wolfsburg

Das könnte Sie auch interessieren: