Polizei Wolfsburg

POL-WOB: Polizei Königslutter sucht Unfallzeugen

Wolfsburg (ots) - Königslutter, Rottorfer Straße 25.01.14, 12.30 Uhr

Am Freitagmittag flüchtete auf der Rottorfer Straße in Königslutter ein noch unbekannter Fahrzeugführer von der Unfallstelle. Den bisherigen Erkenntnissen nach wurde gegen 12:40 Uhr in Richtung Rottorf, kurz vor dem Bahnübergang, ein Verkehrszeichen beschädigt. Es entstand ein Schaden von 500 Euro. Der gesuchte Fahrer kam vermutlich infolge Schneeglätte nach links von der Fahrbahn ab. Eine Anwohnerin hatte den Vorfall gehört und sofort die Polizei verständigt, so ein Beamter. Noch vor dem Eintreffen der Funkstreifenwagenbeamten hatte sich der Unfallbeteiligte entfernt. Zeugen setzen sich bitte mit der Polizeiwache unter Telefon 05353-941050 in Verbindung.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg
Sven-Marco Claus
Telefon: +49 (0)5361 4646 104
E-Mail: pressestelle (at) pi-wob.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Wolfsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wolfsburg

Das könnte Sie auch interessieren: