Polizei Wolfsburg

POL-WOB: Wolfsburg-Almke: Schuppen brennt vollständig nieder - Zeugen gesucht

Wolfsburg (ots) - Wolfsburg-Almke, Dornsiek 21./22.01.14

Bei einem nächtlichen Feuer in der Wolfsburger Ortschaft Almke brannte ein Geräteschuppen auf einem privatgrundstück völlig nieder. Es entstand ein Schaden von zirka 5.000 Euro. Die Ursache des Brands ist bislang noch unklar.

Den bisherigen Erkenntnissen nach brach das Feuer zwischen 24:00 Uhr und 01:35 Uhr in dem hölzernen Schuppen an dem Carport auf dem Grundstück in der Straße Dornsiek aus, weitete sich langsam aus, biss die Besitzer selbst die Flammen entdeckten. Der 50 Jahre alte Bewohner sei hinaus gelaufen, habe sich in eine Decke gewickelt und seinen Pkw aus dem Carport heraus gefahren, so ein Beamter. Bis die Freiwillige Feuerwehr Almke die Fallen unter Kontrolle brachte und eine weitere Ausbreitung des Feuers verhinderte.

Brandexperten des 1. Fachkommissariates schließen bislang auch Brandstiftung als Ursache nicht aus. Daher fragen die Ermittler konkret nach Personen oder Fahrzeugen, die ab 23.00 Uhr im Bereich des Brandortes in der Straße Dornsiek gesehen wurden. Beobachtungen bitte an die Polizei Wolfsburg unter Telefon 05361-46460.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg
Sven-Marco Claus
Telefon: +49 (0)5361 4646 104
E-Mail: pressestelle (at) pi-wob.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Wolfsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wolfsburg

Das könnte Sie auch interessieren: