Polizei Wolfsburg

POL-WOB: Verunreinigung im Congresspark - Polizei sucht Zeugen

Wolfsburg (ots) - Wolfsburg, OT Innenstadt, Klieverhagen 11.01.2014, 09.00 Uhr - 10.30 Uhr

Am vergangenen Samstag kam es in der Zeit zwischen 09.00 und 10.30 Uhr zu einer Verunreinigung im Eingangsbereich des Congressparks, in deren Verlauf zwei Personen verletzt wurden (wir berichteten). Die Polizei in Wolfsburg hat mittlerweile ein Ermittlungsverfahren gegen Unbekannt wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet. Um welche Substanz es sich hierbei gehandelt hat, kann erst nach Vorliegen eines chemischen Gutachtens gesagt werden. Den ermittelnden Beamten liegt zurzeit eine Strafanzeige mit zwei Geschädigten vor. Die Ermittler interessiert vor allem, ob Gäste oder andere Aussteller der dort stattfindenden Veranstaltung, verdächtige Personen insbesondere im Bereich des Foyers, beobachtet haben. Die Polizei bittet darum, dass Zeugen sowie weitere Geschädigte sich auf der Polizeiwache in der Heßlinger Straße, Rufnummer 05361/4646-0 melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg
Thomas Figge
Telefon: +49 (0)5361 4646 204
E-Mail: pressestelle (at) pi-wob.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Wolfsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wolfsburg

Das könnte Sie auch interessieren: