Polizei Wolfsburg

POL-WOB: Fallersleben: Ladendiebinnen waren auf Kosmetika und Zahnbürsten aus

Wolfsburg (ots) - Wolfsburg-Fallersleben, Schulzenhof 08.01.14, 12.00 Uhr

In einem Lebensmittelmarkt in Fallersleben wurden zwei Ladendiebinnen mit Kosmetika und elektrischen Zahnbürsten im Wert von 1.000 Euro festgehalten. Eine 57 Jahre alte Verkäuferin hatte die 25-jährige Beschuldigte aus Essen und ihre 24-jährige Komplizin aus Bochum beobachtet, wie sie die Ware in extra präparierte Schürzentaschen steckten. Die Beamten leiteten daraufhin ein Strafverfahren wegen gemeinschaftlichen gewerbsmäßigen Diebstahls ein.

In ihren Vernehmungen leugneten die beiden Tatverdächtigen später den Vorwurf. Beide gaben an, die Waren eigentlich bezahlen zu wollen. Den Ermittlungen zufolge wurden die beiden Beschuldigten vermutlich von mindestens einem dritten Komplizen begleitet. Dessen Versuch, die Verkäuferin abzulenken, war misslungen. Eine Fahndung verlief im Anschluss ohne Erfolg. Die Tatverdächtigen waren bereits im Herbst letzten Jahres in Bochum und Osnabrück polizeilich einschlägig in Erscheinung getreten. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde das Duo entlassen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg
Sven-Marco Claus
Telefon: +49 (0)5361 4646 104
E-Mail: pressestelle (at) pi-wob.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Wolfsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wolfsburg

Das könnte Sie auch interessieren: