Das könnte Sie auch interessieren:

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

POL-MS: Auto prallt gegen Baum und fängt Feuer - 22-Jähriger lebensgefährlich verletzt

Münster (ots) - Ein 22-jähriger Mann aus Neuenkirchen wurde am Sonntagmorgen (26.5., 6:19 Uhr) bei einem ...

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Salzgitter

19.04.2019 – 13:11

Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemitteilung Polizeikommissariat Peine Do., 18.04.2019, 08.00 Uhr bis Fr., 19.04.2019,12.00 Uhr

Peine (ots)

Verkehrsunfallflucht in Eickenrode Am späten Abend des Gründonnerstag wurde der Polizei in Eickenrode, Alter Postweg, eine Verkehrsunfallflucht gemeldet. In der Zeit von Donnerstagmittag bis zum Meldezeitpunkt war ein unbekannter Fahrzeugführer wohl gegen den Grundstückzaun gefahren und hatte sich entfernt, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Zeugenhinweise bitte an die Polizei Edemissen unter 05176/ 976940.

Mit nicht zugelassenem Pkw gefahren Am Donnerstagvormittag wurde Ilseder Polizeibeamte auf einen Ford Galaxy aufmerksam, der ohne Kennzeichen auf der Lönsstraße in Bülten fuhr. Bei der Verkehrskontrolle wurde festgestellt, dass der 39jährige Fahrzeugführer mit dem Van nach seinen Angaben eine "Probefahrt" durchgeführt hatte und der Wagen nicht zugelassen war. Somit wurde gegen ihn eine Strafanzeige gefertigt und die Weiterfahrt mit dem Fahrzeug untersagt.

Fahrradfahrerin leicht verletzt Am Donnerstag Vormittag missachtete eine 64jährige Fahrradfahrerin aus Peine an der Kreuzung Gunzelinstraße/Eulenring die Vorfahrt eines von rechts kommenden 71jährigen, ebenfalls aus Peine, der mit seinem Opel Meriva in Richtung Duttenstedter Straße unterwegs gewesen war. Infolge des Zusammenstoßes stürzte die Frau und zog sich Kopf- und Handverletzungen zu. Sie wurde mit einem Rtw ins Klinikum Peine verbracht.

Verkehrsunfall in Groß Ilsede Am Donnerstagmorgen missachtete ein 27jähriger Söhlder mit seinem VW Golf die Vorfahrt an der Kreuzung Schmedenstedter Straße/ Am Schulzentrum in Groß Ilsede. Es kam zum Zusammenstoß mit einem VW Tiguan eines 54jährigen Ilseders. Beide Fahrzeuge wurden derartig beschädigt, dass sie fahruntauglich abgeschleppt werden mussten.

Feiertagsruhe missachtet Am Karfreitag wurde die Polizei in Stadt und Landkreis Peine zu mehreren Ereignisorten gerufen, wo die Feiertagsruhe mißachtet wurde. Anscheinend animierte das schöne Wetter zu Hammer, Meißel und Bohrmaschine zu greifen, welches, nebst lautstarker Musikbegleitung, das Unbehagen der Nachbarschaft erregte. Entsprechende Arbeiten wurden durch die Polizei untersagt. Daneben mussten auch einige Wettbüros ihren Betrieb einstellen, da sie ebenfalls unter die Verbote des Niedersächsischen Feiertagsgesetzes fallen. Hier wurden auch Ordnungswidrigkeitenanzeigen gefertigt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Salzgitter
Polizeikommissariat Peine
Dienstschichtleiter: Schober, KHK
Telefon: 05171 / 99 90
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter