Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Salzgitter

03.04.2019 – 13:27

Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemitteilung der Polizeiinspektion SZ/PE/WF vom 03.04.2019. Fahrer eines Pkw kam in Salzgitter von der Fahrbahn ab und beschädigte zwei abgestellte Fahrzeuge.

Salzgitter (ots)

Salzgitter, Engelnstedt, Peiner Straße in Höhe eines Autohauses, 03.04.2019, 07:00 Uhr.

Ein 19-jähriger Fahrer eines VW Golf fuhr auf der Peiner Straße, aus Richtung Engelnstedt kommend, in Fahrtrichtung Salder. In Höhe eines dortigen Autohauses kam er aus derzeit nicht geklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und stieß dort gegen zwei auf dem Fimengelände abgestellte Fahrzeuge. Hierbei wurden der Ford Fiesta und der Seat Ibiza sowie der verursachende VW Golf zum Teil erheblich beschädigt, es entstand an den Fahrzeugen ein Schaden in Höhe von mindestens 20.000 Euro. Bei dem Unfall wurde zudem ein Fernwärmehäuschen beschädigt, Angaben zur Schadenshöhe können hier noch nicht getroffen werden. Der Fahrer des Golf wurde vorsorglich in das örtliche Krankenhaus gebracht.

Rückfragen bitte an:
Matthias Pintak
Polizei Salzgitter
Pressestelle

Telefon: 05341/1897104
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell