Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Polizei sucht mit Fahndungsfoto nach Betrügerin

Paderborn (ots) - (uk) Mit Hilfe des Fotos einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer Betrügerin. ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

POL-PB: Schneematsch - Junge Fahrerin überschlägt sich

Lichtenau (ots) - (mb) Bei einem Glätteunfall auf der K26 hat eine Autofahrerin am Dienstagmorgen schwere ...

11.02.2019 – 07:53

Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressebericht der Polizeiinspektion Salzgitter/ Peine/ Wolfenbüttel für den Bereich Peine vom 11.02.2019

Peine (ots)

Einbruch in Kindergarten

Unbekannte Täter brachen zwischen Freitag, 17:00 Uhr, und Sonntag, 08:20 Uhr, in einen Kindergarten in der Hinrich- Wilhelm-Kopf- Straße in Peine ein und entwendeten anschließend einen Fernseher sowie einen Bluetooth- Lautsprecher. Die Schadenshöhe beträgt ca. 1.800 Euro.

Einbruch in Reihenhaus

Nachdem bislang unbekannte Täter zunächst daran scheiterten durch eine Kellertür in ein Reihenhaus in der Tilsiter Straße in Peine zu gelangen, brachen sie anschließend ein Fenster zu dem Wohnhaus auf. Die Täter durchsuchten sämtliche Räume. Zu eventuellem Diebesgut und einer Schadenshöhe können derzeit keine Angaben gemacht werden. Die Tat ereignete sich zwischen Samstag, 19:30 Uhr, und Sonntag, 01:00 Uhr.

Heckscheibe von PKW eingeschlagen

Am Sonntag, zwischen 20:30 Uhr und 21:55 Uhr, schlugen bislang unbekannte Personen die Heckscheibe eines in der Bodenstedtstraße in Peine abgestellten PKW ein. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde aus dem Fahrzeug nichts gestohlen. Der Schaden beläuft sich auf ca. 300 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Salzgitter
Polizeikommissariat Peine
Stephanie Schmidt
Telefon: 05171/ 999-222
E-Mail: stephanie.schmidt@polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell