Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemitteilung des Polizeikommissariats Wolfenbüttel vom Donnerstag, 29. November 2018:

Wolfenbüttel (ots) - Wolfenbüttel: ein leicht verletzter Autofahrer nach Verkehrsunfall

Mittwoch, 28.11.2018, gegen 14:00 Uhr

Am Mittwoch ereignete sich gegen 14:00 Uhr auf der Friedrich-Ebert-Straße in Wolfenbüttel ein Verkehrsunfall, bei dem ein 69-jähriger Autofahrer leicht verletzt worden ist. Der 69-Jährige war in Richtung Feuerwehr unterwegs und geriet vermutlich aus Unachtsamkeit mit seinem PKW in den Gegenverkehr. Hier kam es zu Kollision mit dem entgegenkommenden Auto einer 49-jährigen Fahrerin. An den beteiligten Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden in Höhe von zirka 14.000,-- Euro, sie mussten abgeschleppt werden. Während der Unfallaufnahme und den anschließenden Bergungsarbeiten kam es zu Verkehrsbehinderungen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Polizeikommissariat Wolfenbüttel
Frank Oppermann
Telefon: 05331 / 933 - 104
E-Mail: frank.oppermann65@polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter

Das könnte Sie auch interessieren: