Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BOT: Arbeitsreicher Samstagnachmittag für die Feuerwehr Bottrop

Bottrop (ots) - Um 16:38 Uhr wurde die Feuerwehr Bottrop zu einem Brand in Bottrop-Feldhausen gerufen. Hier war ...

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / "Unverhofft kommt nicht oft" - Lehnen Sie dieses Millionenerbe sofort ab!

Bochum (ots) - Diese Betrugsmasche um ein unverhofftes Millionenerbe ist nicht neu, funktioniert aber leider ...

POL-DO: Lisa - wo bist Du?

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0334 Lisa - wo bist Du? Die Dortmunder Polizei sucht nach der 18-jährigen Lisa ...

28.04.2018 – 09:15

Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemeldung der Polizeiinspektion Salzgitter/Peine/Wolfenbüttel für den Bereich des Polizeikommissariates Salzgitter-Bad 27.04.2018 - 28.04.2018, 09.00 Uhr

Salzgitter (ots)

Verkehrsunfallflucht

Im Zeitraum 26.04.18, 12.00 Uhr, bis 27.04.18, 15.50 Uhr, kam es auf der Bundesstraße 6 zwischen Haverlah und Abfahrt Salzgitter-Bad / Braunschweiger Str. in Fahrtrichtung Goslar zu einem Verkehrsunfall mit Verkehrsunfallflucht. So wurde vermutlich durch einen Lkw eine Einengungstafel (Verkehrszeichen VZ351) beim Vorbeifahren zerstört. Die Tafel signalisiert dem Verkehrsteilnehmer den einspurigen Verkehrsverlauf im Bereich der maroden Brücke in Richtung Goslar. Am Unfallort wurden durch die eingesetzten Beamten Beweismittel gesichert. Das Polizeikommissariat Salzgitter-Bad bittet um Hinweise auf einem möglichen Verursacher unter Tel. 05341/ 825-0.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Dienstschichtleiter (-Vertreter) Lüttge, PHK
Telefon: 05341/ 825-0
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Salzgitter
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung