Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-K: 190220-2-K Fahndung nach Tatverdächtigem vom Hohenzollernring mit Foto aus Videokamera

Köln (ots) - Nachtrag zur Meldung vom 17. Februar, Ziffer 2 Mit einem Foto aus einer Videokamera fahndet ...

FW-E: Feuer in ehemaliger Schule in Altenessen

Essen - Altenessen, 20.02.2019, 23:12 Uhr (ots) - In den späten Abendstunden gingen bei der Feuerwehr Essen ...

20.04.2018 – 13:50

Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Salzgitter
Peine
Wolfenbüttel vom 20.04.2018 Zeugenaufruf

Salzgitter (ots)

Zeugenaufruf nach Unfallflucht, wer hat das verursachende Fahrzeug gesehen Salzgitter, Bruchmachtersen, Große Straße, 18.04.2018, 23:00 Uhr Die Polizei in Salzgitter sucht den Verursacher eines Unfalles. Zum Unfallzeitpunkt sei der verursachsende BMW (Limousine) in silber an dem am rechten Fahrbahnrand parkenden Pkw, einem Mercedes in schwarz, vorbeigefahren und habe diesen linksseitig beschädigt. Die Schadenshöhe kann derzeit nicht genau genannt werden. Eventuell gibt es sogenannte Knallzeugen oder auch Zeugen, welche tatsächliche Angaben zum Unfallhergang, zum verursachenden Fahrzeug bzw. zum Fahrer machen können. Bitte melden sie sich bei der Polizei in Salzgitter Lebenstedt.

Rückfragen bitte an:
Matthias Pintak
Polizei Salzgitter
Pressestelle

Telefon: 05341/1897104
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Salzgitter
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung