Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Salzgitter

22.03.2018 – 09:25

Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemitteilung des Polizeikommissariats Wolfenbüttel vom Donnerstag, 22. März 2018:

Wolfenbüttel (ots)

Wolfenbüttel: Brand eines Wohnwagens

Mittwoch, 22.3.2018, 22:15 Uhr

In der Straße am Roten Amte kam es aus bislang noch ungeklärter Ursache zum Brand eines am Straßenrand abgestellten Wohnwagens. Durch das Feuer wurden drei Teilstücke von einem angrenzenden Holzzaun beschädigt. Daneben wurde ein unmittelbar hinter dem Zaun aufgestellter Geräteschuppen und ein vor dem Zaun aufgestellter Zigarettenautomat durch die Hitzeeinwirkung beschädigt. Der Schaden beträgt ca. 10000,- Euro. Hinweise: Tel.: 05331/9330

Wolfenbüttel: Sachbeschädigung an einem Metallzaun

Donnerstag, 15.3.2018, gegen 22:50 Uhr

Bereits am vergangenen Donnerstag wurde an einem Mehrfamilienhaus am Glatzer Weg festgestellt, dass unbekannte Täter mehrere Elemente eines Doppelstab- mattenzaunes durchtrennt hatten. Der Schaden beträgt ca. 200,- Euro.

Hinweise: Tel.: 05331/9330

Wolfenbüttel: Verkehrsunfallflucht

Mittwoch, 21.3.2018, 10:00 Uhr - 10:30 Uhr

Ein unbekanntes Fahrzeug, möglicherweise ein Paketlieferant, stieß beim Vorbeifahren gegen das ordnungsgemäß am rechten Straßenrand der Leopoldstraße geparktes Wohnmobil der Marke Bürstner. Der Unfallverursacher kümmerte sich nicht um den Schaden und fuhr weiter. Die Schadenshöhe beträgt ca. 500,- Euro.

Hinweise: Tel.: 05331/9330

I. A. Pollak, KHK

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Polizeikommissariat Wolfenbüttel
Dienstschichtleiter
Telefon: 0 53 31 / 93 3141
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Salzgitter
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung