Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemitteilung des Polizeikommissariats Wolfenbüttel vom Mittwoch, 14.03.2018

Wolfenbüttel (ots) - Kellereinbrüche in Sickte Sonntag, 11.03.2018, 21.00 Uhr bis Montag, 12.03.2018, 21.30 Uhr

Unbekannte hebelten in der Nacht zu Montag die Haustüren zu zwei Mehrfamilienhäusern in Sickte, in den Straßen Am Thie und am Bockshorn. Anschließend brachten sie mehrere Kellertüren auf und entwendeten ein schwarzes Herren-Mountainbike der weißes Marke Radon und ein Rennrad der Marke Giant. Im Wert von mehreren hundert Euro.

Wohnungsbrand in Wolfenbüttel Dienstag, 13.03.2018, 16,28 Uhr

Der laute Alarm eines Brandmelders schreckte Mitbewohner eines in der Fritz-Fischer-Straße gelegenen Mehrfamilienhauses auf. Die über Notruf herbeigerufenen Polizeibeamten evakuierten das Haus und und drangen gewaltsam in die brandbetroffene Wohnung ein, da deren Bewohner abwesend waren. In einem Badezimmer löschte die eintreffende Feuerwehr eine brennende Holzdecke. Es entstand ein Gebäudeschaden von mehreren tausend Euro. Nach dem gegenwärtigen Stand der Ermittlungen geht die Polizei von einem elektrotechnischem Defekt aus.

Polizeikommissariat Wolfenbüttel
Thomas Arth, Leiter Kriminalermittlungsdienst
Telefon: 05331 / 933-125
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter

Das könnte Sie auch interessieren: