Das könnte Sie auch interessieren:

POL-EU: Geldspielautomaten aufgebrochen - Fahndung nach Tatverdächtigen - Polizei Euskirchen bittet um Mithilfe

53894 Mechernich-Kommern (ots) - Am Montag, 17.09.2018, zwischen 15.50 Uhr und 17.30 Uhr, brachen zwei bislang ...

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Salzgitter

06.03.2018 – 07:17

Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemitteilung des Polizeikommissariats Wolfenbüttel vom Dienstag, 6. März 2018:

Wolfenbüttel (ots)

Wolfenbüttel: Dieseldiebstahl

Freitag, 02.03.2018, 17:30 Uhr, bis Montag, 05.03.2018, 00:15 Uhr

Unbekannte Täter zapften zwischen Freitagabend und dem frühen Montagmorgen aus den Tanks zweier auf dem Gelände einer Spedition in der Straße Am Rehmanger abgestellter LKW zirka 175 Liter Dieselkraftstoff ab. Der Schaden beträgt rund 200,-- Euro. Hinweise: 05331 / 933-0.

Wolfenbüttel: PKW Lack zerkratzt

Sonntag, 04.03.2018, 23:55 Uhr, bis Montag, 05.03.2018, 08:00 Uhr

In der Nacht von Sonntag auf Montag zerkratzte ein bislang unbekannter Täter den Lack eines zum Parken in der Elbinger Straße abgestellten weißen Mercedes. Betroffen waren die Motorhaube, Kotflügel rechts und die Beifahrertür. Der Schaden wird mit zirka 500,-- Euro angegeben. Hinweise: 05331 / 933-0.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Polizeikommissariat Wolfenbüttel
Frank Oppermann
Telefon: 05331 / 933 - 104
E-Mail: frank.oppermann65@polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Salzgitter
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung