Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemitteilung des Polizeikommissariats Wolfenbüttel vom Mittwoch, 21. Februar 2018:

Wolfenbüttel (ots) - Hornburg: Feuer in Druckerei

Mittwoch, 21.02.2018, gegen 18:40 Uhr

Am Mittwochabend, gegen 18:40 Uhr, kam es aus bislang ungeklärter Ursache während des Betriebes zu einem Feuer in einer Druckerei in Hornburg, Kurt-Sattler-Straße. Die Mitarbeiter konnten die Produktionshalle rechtzeitig und unverletzt verlassen. Die Feuerwehren der Gemeinde Schladen Werla waren mit sieben Ortswehren im Einsatz. Zusätzlich war die Feuerwehr Wolfenbüttel sowie die Drehleiter aus Bad Harzburg im Einsatz. Das Feuer konnte durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr unter Kontrolle gebracht werden, Löscharbeiten dauern noch an. Die Bewohner der Stadt Hornburg wurden aufgefordert Türen und Fenster aufgrund der Rauchentwicklung geschlossen zu halten. Die Ermittler der Polizei haben die Ermittlungen zur Feststellung der Brandursache aufgenom-men. Ein technischer Defekt kann nicht ausgeschlossen werden. Zur entstandenen Schadenshöhe können derzeit keine Angaben gemacht werden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Polizeikommissariat Wolfenbüttel
Frank Oppermann
Telefon: 05331 / 933 - 104
E-Mail: frank.oppermann65@polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter

Das könnte Sie auch interessieren: