Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung der Polizei Hannover - Wer kennt den Dieb?

Hannover (ots) - Mithilfe eines Fotos sucht die Polizei Zeugen, die Hinweise zu einem derzeit unbekannten ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

15.01.2018 – 09:26

Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressebericht des Polizeikommissariats Peine vom 15.01.2018

Peine (ots)

Einbruch in Gartenlaube

Unbekannte Täter brachen in der Zeit zwischen dem 11.01.2018, 16:00 Uhr, und dem 14.01.2018, 14:30 Uhr, gewaltsam in eine Gartenlaube im Hainwaldweg in Peine ein. Sie entwendeten Werkzeug und verursachten einen Schaden in Höhe von ca. 200 Euro.

Versuchter Einbruch

Am frühen Montagmorgen, gegen 03:15 Uhr, versuchten bislang unbekannte Personen in ein Wohnhaus im Lehmkuhlenweg in Peine einzubrechen. Durch den von den Tätern verursachten Lärm, wurde die Bewohnerin geweckt. Die Täter ließen daraufhin von ihrem Vorhaben ab und flüchteten in unbekannte Richtung. Es wurde ein Sachschaden in Höhe von ca. 300 Euro verursacht.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Salzgitter
Polizeikommissariat Peine
Stephanie Schmidt
Telefon: 05171/ 999-222
E-Mail: stephanie.schmidt@polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Salzgitter
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung