Das könnte Sie auch interessieren:

POL-WHV: 49-jähriger Wilhelmshavener vermisst - Die Polizei bittet um Zeugenhinweise

Wilhelmshaven (ots) - Seit Montag wird der 49-jährige Rewert Albers vermisst. Bisherige Ermittlungen zu dem ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

15.12.2017 – 11:47

Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Salzgitter
Peine
Wolfenbüttel vom 15.12.2017

Salzgitter (ots)

Versuchter Diebstahl aus Vereinsheim Salzgitter-Lebenstedt, Humboldtallee, Tatzeit 12./13.12.2017, 12:00-15:00 Uhr Unbekannte Täter hatten versucht, eine rückwärtige Tür zum Vereinsheim aufzuhebeln. Ihnen gelang es jedoch nicht, das Objekt zu betreten. Der Schaden beläuft sich auf ca. 100 Euro.

In Brand geratener Backofen Salzgitter-Lebenstedt, Berliner Straße, 14.12.2017, 20:00 Uhr Nach derzeitigem Ermittlungsstand geriet ein Backofen eines 23-jährigen Mannes in Brand. Über die Ursachen können derzeit keine Angaben gemacht werden. Hierbei wurden keine Personen verletzt und es entstand offensichtlich kein Gebäudeschaden.

Rückfragen bitte an:
Matthias Pintak
Polizei Salzgitter
Pressestelle

Telefon: 05341/1897104
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Salzgitter
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung