Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / "Unverhofft kommt nicht oft" - Lehnen Sie dieses Millionenerbe sofort ab!

Bochum (ots) - Diese Betrugsmasche um ein unverhofftes Millionenerbe ist nicht neu, funktioniert aber leider ...

FW-MG: Person stürzt in Container

Mönchengladbach-Neuwerk, 22.03.2019, 13:12 Uhr, Senefelderstraße (ots) - Die Feuerwehr wurde am Mittag zu ...

POL-STD: 58-jähriger Motorradfahrer bei Unfall in Estorf tödlich verletzt

Stade (ots) - Am heutigen späten Nachmittag gegen 17:40 h kam es auf der Landesstraße 114 zwischen Elm und ...

15.12.2017 – 10:31

Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemitteilung des Polizeikommissariats Wolfenbüttel vom Freitag, 15. Dezember 2017:

Wolfenbüttel (ots)

Wolfenbüttel: Unbekannte attackieren Frau mit Pfefferspray

Donnerstag, 14.12.2017, gegen 08:05 Uhr

Am Donnerstagmorgen, gegen 08:05 Uhr, ist eine 35-jährige Frau offenbar völlig grundlos aus einer ihr entgegenkommenden Personengruppe heraus mit einer unbekannten Substanz, vermutlich Pfefferspray, besprüht worden. Nach ersten Ermittlungen war die Frau zu Fuß auf dem Fußweg der Adersheimer Straße zu ihrer Arbeitsstätte unterwegs, als ihr die drei bis vierköpfige Gruppe entgegenkam. Durch die unbekannte Substanz wurde sie an den Augen verletzt und musste mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. Zu der Personengruppe oder zur Fluchtrichtung können keinerlei Angaben gemacht werden. Hinweise: 05331 / 933-0.

Schladen: Weihnachtsdekoration entwendet

Mittwoch, 13.12.2017, bis Donnerstag, 14.12.2017

Unbekannte Täter entwendeten in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag die auf einem Privatgrundstück in Harzstraße in Schladen angebrachte Weihnachtsdekoration in Form einer Laterne und einer Lichterkette. Der Wert der Dekoration wird mit rund 200,-- Euro angegeben. Hinweise: 05331 / 933-0.

Klein Schöppenstedt: zwei Häuser Ziel von Einbrechern

Donnerstag, 14.12.2017, zwischen 14:30 Uhr und 18:00 Uhr

Unbekannte Täter gelangten am Donnerstagnachmittag jeweils nach Aufhebeln rückwärtiger gelegener Fenster in Einfamilienhäuser in Klein Schöppenstedt, Am Weinberg. Der oder die Täter durchsuchten im Anschluss die Räumlichkeiten offenbar nach Wertvollem. Zur entstandenen Schadenshöhe und zu möglichem Diebesgut können zur Zeit keine Angaben gemacht werden. Hinweise: 05331 / 933-0.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Polizeikommissariat Wolfenbüttel
Frank Oppermann
Telefon: 05331 / 933 - 104
E-Mail: frank.oppermann65@polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Salzgitter
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung