Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DO: Polizei sucht mutmaßliche Betrüger - Fahndung mit Lichtbild

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0207 Bislang unbekannte Tatverdächtige haben am 26. November des letzten Jahres ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-PB: Polizei sucht mit Fahndungsfoto nach Betrügerin

Paderborn (ots) - (uk) Mit Hilfe des Fotos einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer Betrügerin. ...

13.12.2017 – 14:07

Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemitteilung des Polizeikommissariats Peine vom 13.12.2017

Peine (ots)

Zeugen zu einer Verkehrsunfallflucht gesucht

Am 12.12.2017, um 05:30 Uhr, kam es auf dem Schwarzen Weg in Peine in Höhe der Tankstelle Jet zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein bislang unbekannter LKW-Fahrer befuhr den Schwarzen Weg in Richtung Stederdorf. In Höhe der Tankstelle Jet wollte er von dem linken Fahrstreifen auf den Rechten wechseln und übersah hierbei den PKW eines 70-jährigen aus Ilsede. Der LKW touchierte den PKW des Ilseders und verursachte dadurch einen Sachschaden in Höhe von ca. 6.000 Euro. Der LKW-Fahrer setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Es ist aktuell lediglich bekannt, dass es sich um einen weißen LKW gehandelt hat.

Zeugen werden gebeten sich mit der Polizei Peine, Telefon 05171/ 9990, in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Salzgitter
Polizeikommissariat Peine
Stephanie Schmidt
Telefon: 05171/ 999-222
E-Mail: stephanie.schmidt@polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Salzgitter
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung