Das könnte Sie auch interessieren:

POL-E: Essen: Öffentlichkeitsfahndung nach Diebesduo - Fotos

Essen (ots) - 45141 E.-Frillendorf: Mit Fotos einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer Frau und ...

POL-ME: Vermisstenfahndung nach erkranktem, unbegleitetem Flüchtling - Velbert - 1905134

Mettmann (ots) - Aus einem Velberter Jugendwohnheim wird seit ein paar Tagen ein Jugendlicher vermisst, welcher die ...

POL-ME: Jungbullen auf offener Weide gequält und getötet - Velbert - 1905061

Mettmann (ots) - Die Polizei in Velbert ermittelt aktuell intensiv wegen einer besonders abscheulichen Straftat ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Salzgitter

23.11.2017 – 10:27

Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemitteilung des Polizeikommissariats Wolfenbüttel vom Donnerstag, 23. November 2017:

Wolfenbüttel (ots)

Schöppenstedt: Autofahrer ohne Führerschein unterwegs

Mittwoch, 22.11.2017, gegen 11:45 Uhr

Bei der Kontrolle eines 20-jährigen Autofahrers in Schöppenstedt, Bahnhofstraße, stellten Beamte der Polizei Schöppenstedt am Mittwochmittag fest, dass dieser nicht im Besitz eines Führerscheines ist. Die Weiterfahrt wurde untersagt, ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

Wolfenbüttel: alkoholisiert Auto gefahren

Mittwoch, 22.11.2017, gegen 16:40 Uhr

Am Mittwochnachmittag gegen 16:40 Uhr kontrollierte eine Streife der Polizei einen 56-jährigen Autofahrer, der mit seinem Auto in Wolfenbüttel auf der Adersheimer Straße unterwegs war. Bei der Kontrolle des Fahrers stellten die Beamten deutlichen Alkoholgeruch fest. Die anschließenden Atemalkoholmessung ergab ein Ergebnis von 1,06 Promille. Ein Ordnungswidrigkeitenverfahren wurde eingeleitet, das Auto musste er stehen lasen.

Apelnstedt: PKW prallt gegen Baum, Fahrer alkoholisiert

Mittwoch, 22.11.2017, gegen 14:35 Uhr

Am frühen Mittwochnachmittag kam der Fahrer eines Autos auf Kreisstraße 5 kurz vor der Ortschaft Apelnstedt mit seinem Fahrzeug nach Durchfahren einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab. Hier überfuhr er einen Leitpfosten und stieß gegen einen Straßenbaum, wobei der Baum abbrach und auf einen angrenzenden Zaun fiel. Der 26-jährige Fahrer wurde durch den Unfall leicht verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Da der 26-Jährige zudem offensichtlich alkoholisiert unterwegs gewesen war, wurde die Entnahme einer Blutprobe angeordnet und der Führerschein sichergestellt. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 9000,-- Euro geschätzt. Im Einsatz waren Polizei, Rettungsdienst, Feuerwehr und ein Abschleppunternehmen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Polizeikommissariat Wolfenbüttel
Frank Oppermann
Telefon: 05331 / 933 - 104
E-Mail: frank.oppermann65@polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Salzgitter
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung