Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Salzgitter

13.11.2017 – 10:42

Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemitteilung des Polizeikommissariats Wolfenbüttel vom Montag, 13. November 2017:

Wolfenbüttel (ots)

Kisssenbrück und Groß Denkte: Einfamilienhäuser Ziel von Einbrechern

Samstag, 11.11.2017, bis Sonntag, 12.11.2017

Zwischen Samstagmittag und Sonntagnachmittag gelangten bislang unbekannte Täter nach Aufhebeln der Terrassentür während der Abwesenheit der Bewohner in ein Einfamilienhaus in Kissenbrück, An der Schäferei. Das Haus wurde augenscheinlich nach Wertvollem durchsucht. Ob etwas entwendet wurde kann derzeit nicht gesagt werden. Nach Aufhebeln eines Fenster gelangten ebenfalls bislang unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus in Groß Denkte, Gunzelinweg. Auch hier drangen die Täter während der Abwesenheit der Bewohner in das Haus ein und durchsuchten es. Zum möglichen Diebesgut können keine Angaben gemacht werden. Tatzeit: Samstag, 11.11.2017, 23:30 Uhr, bis Sonntag, 12.11.2017, 07:00 Uhr. Hinweise: 05331 / 933-0.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Polizeikommissariat Wolfenbüttel
Frank Oppermann
Telefon: 05331 / 933 - 104
E-Mail: frank.oppermann65@polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell