Polizei Salzgitter

POL-SZ: Ergänzung zur Pressemeldung der Polizeiinspektion Salzgitter/Peine/Wolfenbüttel; 31 Jähriger verletzt Polizeibeamte

Salzgitter (ots) - Der Polizei liegen derzeit keine konkreten Angaben hinsichtlich des entstandenen Sachschadens vor. Die Polizei wurde durch den Hausmeister des Objektes hinzugezogen, da die Hausverwaltung vom Wasserversorger eine Nachzahlungsforderung in Höhe von 10.000 Euro erhalten hatte. Im Rahmen der Überprüfungen im Objekt machte dann ein anderer Mieter den Hausmeister darauf aufmerksam, dass Wasser aus seiner Decke tropfen würde. Hierbei handelte es sich um die Wohnung die sich unter der Wohnung des 31 Jährigen befindet. Ein Mitarbeiter des Wasserversorgers war nicht am Einsatzort, der Wasserversorger war zuvor auch nicht alarmiert worden.

Rückfragen bitte an:
PHK Hirsch
Polizei Salzgitter
Pressestelle

Telefon: 05341/1897104
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter

Das könnte Sie auch interessieren: