Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

POL-CE: Durchführung von Alkohol-und Drogenkontrollen im Celler Stadtgebiet

29221 Celle (ots) - Am Sonntag, 17.03.2019, wurde in der Zeit von 21:30 Uhr bis 23:45 eine Alkohol-und ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

09.10.2017 – 08:06

Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemitteilung des Polizeikommissariats Wolfenbüttel vom Montag, 9. Oktober 2017:

Wolfenbüttel (ots)

Wolfenbüttel: Diebstahl aus Einfamilienhaus

Sonntag, 08.10.2017, zwischen 14:30 Uhr und 19:00 Uhr

Ein bislang unbekannter Täter nutzte am Sonntagnachmittag offenbar die Gelegenheit aus und betrat unbemerkt ein Einfamilienhaus im Forstweg durch die geöffnete Wintergartentür. Hier entwendete er eine vorgefundene Geldbörse mit Bargeld und diversen persönlichen Papieren. Diese Geldbörse wurde später in einer Mülltonne eines Fitnessstudios am Neuen Weg aufgefunden. Es ist zu vermuten, dass der unbekannte Täter die Geldbörse nach dem Diebstahl und nach Entnahme des Bargeldes hier entsorgt hat. Der entstandene Schaden wird auf rund 200,-- Euro geschätzt. Hinweise: 05331 / 933-0.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Polizeikommissariat Wolfenbüttel
Frank Oppermann
Telefon: 05331 / 933 - 104
E-Mail: frank.oppermann65@polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Salzgitter
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung