Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemitteilung des Polizeikommissariats Wolfenbüttel vom Freitag, 22. September 2017:

Wolfenbüttel (ots) - Wolfenbüttel: Diebstahl aus Pkw

In dem Zeitraum vom 20.09.2017, 18.30 Uhr bis zum 21.09.2017, 08.30 Uhr, kam es in Wolfenbüttel auf dem Gelände eines Autohauses an der Frankfurter Straße zu einem Diebstahl aus einem Pkw. Unbekannte Täter schlugen die Seitenscheibe eines Skoda auf, gelangen so in das Innere des Fahrzeuges und entwendeten durch fachgerechten Ausbau das Navigationsgerät. Der entstandene Schaden beträgt rund 3000 Euro. Hinweise: 05331/933-0

Wolfenbüttel: Diebstahl aus Pkw

In dem Zeitraum vom 20.09.2017, 22.00 Uhr bis zum 21.09.2017, 10.00 Uhr, kam es auf dem Gelände eines Autohauses in Wolfenbüttel, Goslarsche Straße, zu zwei Diebstählen aus Pkw. An zwei Fahrzeugen wurden die Fensterscheiben hinten links eingeschlagen und jeweils das Lenkrad durch fachgerechten Ausbau entwendet. An einem weiteren Fahrzeug wurde ebenfalls die hintere linke Scheibe eingeschlagen. Zu einem Diebstahl kam es jedoch nicht. Der entstandene Schaden wird auf etwa 4000 Euro geschätzt. Hinweise: 05331/933-0

Cremlingen: Schwerer Verkehrsunfall - eine Person lebensgefährlich verletzt

Am späten Abend des 21.09.2017, gegen 23.10 Uhr, kam es auf der Bundesstraße 1 zwischen den Ortschaften Abbenrode und Cremlingen zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 44jähriger Mann war mit seinem Pkw Ford Fiesta von Abbenrode in Richtung Cremlingen unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache kam er in einer leichten Linkskurve vor einem Kreuzungsbereich nach rechts von der Fahrbahn ab. Dabei überfuhr er unter anderem einen Leitpfosten und wickelte sich mit dem Fahrzeug um den Mast einer Ampelanlage, bevor er in einem Graben zum Stehen kam. Der Mann wurde dadurch in seinem Pkw eingeklemmt und durch Kräfte der Freiwilligen Feuerwehren Cremlingen und Klein Schöppenstedt aus dem Fahrzeug befreit. Der 44jährige wurde lebensbedrohlich verletzt. Der entstandene Gesamtschaden beläuft sich auf mindestens 7000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Polizeikommissariat Wolfenbüttel
Dienstschichtleiter
Telefon: 0 53 31 / 93 31 17
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter

Das könnte Sie auch interessieren: