Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemeldung der Polizeiinspektion Salzgitter/Peine/Wolfenbüttel für den Bereich Peine vom 21.09.2017

Salzgitter (ots) - Zeugenaufruf nach Molotow Cocktail auf Wohnhaus Peine-Essinghausen, Kleistraße, 17.09.2017, gegen 01.30 Uhr In der Nacht zum Sonntag wurde von unbekannten Tätern mit einem Stein das Wohnzimmerfenster eines Einfamilienhauses in der Kleistraße in Essinghausen geworfen. Anschließend flog noch ein Molotow Cocktail gegen die Hauswand. Die Ermittlungen ergaben, dass sich 5-6 Jugendliche/Heranwachsende nach der Tatausführung an der Kreuzung Kleistraße/August-Bebel-Straße aufhielten. Sie werden als mögliche Zeugen gesucht. Hinweise an die Polizei Peine: 05171-999-0

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Pressestelle

Telefon: 05341/1897104
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter

Das könnte Sie auch interessieren: