Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FL: Flensburg, Kreis Schleswig-Flensburg, Kreis Nordfriesland - Erfolgreicher Schlag gegen Rauschgiftkriminalität

Flensburg, Kreis Schleswig-Flensburg, Kreis Nordfriesland (ots) - Nach monatelangen Ermittlungen des K4 der ...

FW-MG: 2 Brandereignisse am frühen Abend

Mönchengladbach, 03.06.19, 16:30 Uhr, Grunewaldstraße und 17:15 Uhr, Abteistraße (ots) - Gegen 16:30 wurde ...

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachtes des schweren Raubes

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Samstag, 02.05.2019, hat ein bislang unbekannter Mann einen Penny-Markt an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Salzgitter

12.09.2017 – 11:28

Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemitteilung des Polizeikommissariats Wolfenbüttel vom Dienstag, 12. September 2017:

Wolfenbüttel (ots)

Nachtrag zum tödlichen Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 13, am 9.9.2017, gegen 04.46 Uhr.

Bei dem Unfallopfer handelt es sich um einen 32-jährigen Mann aus Braunschweig. Warum er sich um diese Zeit am Unfallort aufgehalten hat, kann bis jetzt noch nicht gesagt werden.Die Polizei fragt nun, ob ein Verkehrsteilnehmer zur fraglichen Zeit an der Unfallstelle vorbeigefahren ist. Bei dem unfallverursachenden Fahrzeug handelt es sich um einen weißen Klein- transporter mit Hannover-Kennzeichen. Hinweise: 05331/9330

Cremlingen: Aufbruch von 9 Mehrfamilienhäusern in den Straßen Hinter der Wiese und Am Papendorn

In der Nacht zum Montag, 11.9.2017

In Cremlingen wurden an insgesamt 9 Mehrfamilienhäusern die Eingangstüren auf- gebrochen. In einem Fall wurden aus dem Keller zwei Fahrräder im Wert von 1500,- Euro gestohlen. Die Zielrichtung der unbekannten Täter war vermutlich die Erlangung von hochwertigen Fahrrädern. Hinweise: 05306/93170

Wolfenbüttel, Am Jahnstein: Diebstahl eines Mähroboters

Samstag, 2.9.2017, 01.00 - 09.00 Uhr

Unbekannte Täter entwendeten aus einem Garten einen Mähroboter im Wert von ca. 800,- Euro. Es handelt sich um ein Gerät der Marke WORX. Hinweise: 05331/9330

Klein Biewende und Vahlberg: Brand von Strohmieten

Montag, 11.9.2017, 23.26 Uhr - 23.50 Uhr

Auf unbekannte Weise geriet in Klein Biewende, Dorfstraße, eine Strohmiete mit 44 großen Rundballen in Brand. Kurze Zeit später wurde ein weiterer Brand einer Strohmiete mit insgesamt 180 kleinen Rundballen in Vahlberg, Am Schacht, entdeckt. Zur Brandbekämpfung waren die Feuerwehren aus Schöppenstedt, Remlingen und Klein Biewende eingesetzt. Der Gesamtschaden wird auf ca. 10000,- Euro geschätzt. Die Ermittlungen zur Brandursachen wurden aufgenommen.

   - Pollak, KHK - 

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Polizeikommissariat Wolfenbüttel
Dienstschichtleiter
Telefon: 0 53 31 / 93 3423
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Salzgitter
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung