Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Salzgitter

12.09.2017 – 09:27

Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressebericht des Polizeikommissariats Peine vom 12.09.2017

Peine (ots)

Trickdiebstahl

In Peine, Kommerzienrat-Meyer-Allee, gelang ein unbekannter Täter unter dem Vorwand, dass es in der Nachbarwohnung einen Wasserschaden gegeben habe, in die Wohnung einer 76-jährigen Peinerin. Dieser täuschte Arbeiten in der Wohnung vor und entwendete im Zuge dessen 80EUR aus der Geldbörse der Peinerin. Die Tat ereignete sich am Montag gegen 13:10 Uhr. Der Täter kann nur vage beschrieben werden. Es soll sich vermutlich um einen Deutschen handeln, ca. 2 Meter groß und bekleidet mit einem Kittel.

Einbruch in Lagerhalle

Zwischen Freitag, 16:00Uhr, und Montag, 07:00 Uhr, drangen unbekannte Personen in Peine, Gaußstraße, durch ein rückwärtiges Fenster in eine Lagerhalle ein. Sie entwendeten anschließend diverses elektrisches Material und Werkzeug. Eine Schadenshöhe ist zur Zeit nicht bekannt.

Einbruch in Gartenlaube

Am Montag zwischen 00:00 Uhr und 14:00 Uhr, durchtrennten bisher nicht bekannte Personen in Peine, Hollandsmühle, das Vorhängeschloss eines Gartentores, drangen anschließend in eine Gartenhütte ein und entwendeten vom Grundstück schließlich einen Aufsitzrasenmäher und eine Zinkwanne. Die Schadenshöhe beträgt ca. 470 Euro.

Sachbeschädigung an Glaskasten

Am vergangenen Sonntag, zwischen 04:50 Uhr und 05:00 Uhr, beschädigten unbekannte Personen einen Glaskasten mit Wahlwerbung, welcher an einer Garage in Edemissen, Rathausring, befestigt war. Der Schaden beläuft sich auf etwa 80 Euro.

Nachtrag zu Raubüberfall auf Elli- Oil- Tankstelle am Sonntag

Wie bereits berichtet, kam es am Sonntag um 16:55 Uhr zu einem bewaffneten Raubüberfall auf die Elli- Oil- Tankstelle in Peine-Stederdorf. Ein 29-jähriger Tatverdächtiger konnte mit Hilfe eines couragierten Zeugen durch die Polizei Peine festgenommen werden. Am gestrigen Tag wurde dieser auf Antrag der Staatsanwaltschaft einem Haftrichter vorgeführt, welcher die Untersuchungshaft für den 29-jährigen anordnete.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Salzgitter
Polizeikommissariat Peine
Stephanie Schmidt
Telefon: 05171/ 999-169
E-Mail: stephanie.schmidt@polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell