Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-PDLD: Wörth - unsinniger Trend bringt Bußgeld

Wörth (ots) - Wörth; In der letzten Zeit werden bei Verkehrskontrollen vermehrt Fahrzeuge von überwiegend ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

28.08.2017 – 08:47

Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemitteilung des Polizeikommissariats Wolfenbüttel vom Montag, 28. August 2017:

Wolfenbüttel (ots)

Dettum: Stromaggregat eines Elektroweidezaunes entwendet

Samstag, 26.08.2017, 20:00 Uhr, bis Sonntag, 27.08.2017, 07:00 Uhr

In der Nacht von Samstag auf Sonntag entwendeten bislang unbekannte Täter das an einem Zaunpfahl einer Weide in Dettum (parallel zur Landesstraße 627) angebrachte Stromaggregat zu einem Elektroweidezaun. Der Wert des Gerätes vom Typ Corral, Super A 5000, wird mit zirka 200,-- Euro angegeben. Hinweise: 05331 / 933-0.

Evessen: Seitenscheibe eines PKW eingeschlagen

Samstag, 26.08.2017, 18:00 Uhr, bis Sonntag, 27.08.2017, 10:30 Uhr

Unbekannte Täter schlugen in der Nacht von Samstag auf Sonntag die Seitenscheibe der Beifahrertür eines zum Parken auf einem privaten Hof an der Schöppenstedter Straße in Evessen abgestellten schwarzen Nissan Micra ein. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 100,-- Euro geschätzt. Aus dem Fahrzeug wurde nach ersten Erkenntnissen nichts entwendet. Hinweise: 05331 / 933-0.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Polizeikommissariat Wolfenbüttel
Frank Oppermann
Telefon: 05331 / 933 - 104
E-Mail: frank.oppermann65@polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Salzgitter
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung