Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Salzgitter

20.08.2017 – 09:19

Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemitteilung des Polizeikommissariats Wolfenbüttel vom Sonntag, 20.08.2017:

Wolfenbüttel (ots)

Wolfenbüttel: Trunkenheitsfahrt - Pkw weist frische Unfallspuren auf Sonntag, 20.08.2017, gegen 03:52 Uhr

Auf der Friedrich-Wilhelm-Straße wurde ein schwarzer VW Lupo fahrend festgestellt, bei dem zwei Reifen platt waren. Die rechte Fahrzeugseite war ebenfalls stark beschädigt und das vordere Kennzeichen fehlte. Bei der Kontrolle des Pkw-Fahrers, einem 30jährigen aus Braunschweig, wurde starker Atemalkoholgeruch festgestellt. Ein freiwillig durchgeführter Alkotest vor Ort ergab einen Wert von 1,55 Promille. Der Braunschweiger wurde zur Polizeidienststelle gebracht, es wurde eine Blutprobe entnommen, der Führerschein sichergestellt und ihm die Weiterfahrt untersagt. Bislang ist noch nicht bekannt, wo und wie es zu den Beschädigungen am Pkw gekommen ist. Die Ermittlungen hierzu dauern an.

Cremlingen: Verkehrsunfallflucht Tatzeitraum: Samstag, 19.08.2017, 09:50 Uhr bis Samstag, 19.08.2017, 10:00 Uhr

Auf dem Parkplatz des Rewe-Marktes, Im Moorbusche 2 in Cremlingen, kam es zum oben genannten Zeitpunkt zu einer Verkehrsunfallflucht. Dabei wurde der braune Passat eines Cremlingers im Heckbereich beschädigt. Hinweise auf den Verursacher nimmt die Polizeistation Cremlingen unter 05306/93170 oder die Polizei Wolfenbüttel unter 05331/9330 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Polizeikommissariat Wolfenbüttel
Dienstschichtleiterin Fulland
Telefon: 0 53 31 / 93 31 17
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter
Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter