Das könnte Sie auch interessieren:

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

POL-E: Essen: Öffentlichkeitsfahndung nach Diebesduo - Fotos

Essen (ots) - 45141 E.-Frillendorf: Mit Fotos einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer Frau und ...

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Salzgitter

17.08.2017 – 09:01

Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemeldung der Polizeiinspektion Salzgitter/Peine/Wolfenbüttel für den Bereich Peine vom 17.08.17

Peine (ots)

Einbruch in Büroräume Peine, Grünberger Straße Di., 15.08.2017, 14:00 Uhr - Mi., 16.08.2017, 05:00 Uhr Unbekannte Täter schlichen sich vermutlich in das Seniorenheim ein und hebelten die Türen zu den Büros der Heimleitung auf. Zur Zeit ist noch nicht bekannt, ob etwas entwendet wurde.

Lack zerkratzt Vechelde Ereignisdatum: Mi., 16.08.2017, 11:35 Uhr - Mi., 16.08.2017, 12:10 Uhr Unbekannte Täter zerkratzten den zum Parken abgestellten BMW 330i an der linken Fahrzeugseite. Schaden: 2000 EUR

Verkehrsunfälle Ilsede, Groß Lafferde, Bierstraße Mi., 16.08.2017, 07:15 Uhr Der Fahrer eines Skoda Fabia befährt die Bierstr. (B 1) in Rtg. Hildesheim. Der Fahrer eines Mitsubishi Colt ) befährt die Ludwig-Jahn-Str. (B 444) in Richtung Bierstr., auf die er nach links in Richtung Braunschweig abbiegen will. Im Einmündungsbereich stoßen beide Pkw zusammen. Schaden: ca. 7000 EUR

Peine, Im Westerfelde Mi., 16.08.2017, 15:45 Uhr - Mi., 16.08.2017, 15:50 Uhr Ein Fahrradfahrer befuhr die Straße in südliche Richtung. Dabei soll er ein Mobiltelefon vor sich in der Hand gehalten und darauf geschaut haben. Vermutlich aufgrund dessen übersah er den ordnungsgemäß am rechten Fahrbahnrand abgeparkten VW Tiguan. In der Folge fuhr der Fahrradfahrer gegen das Heck des Tiguan und durchbrach mit dem Kopf die Heckscheibe. Schaden: ca. 1500 EUR

Peine, Stederdorf Mi., 16.08.2017, 16:50 Uhr Die Fahrerin eines Renault Vel Satis beabsichtigte von der K 75 nach links auf die BAB 2 in Richtung Hannover abzubiegen und übersah hierbei den entgegenkommenden Opel Vectra. Beide Fahrzeuge stießen zusammen. Die Fahrerin des Opels wurde leicht verletzt. Schaden: ca. 3000 EUR

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Salzgitter
Polizeikommissariat Peine
Dienstschichtleiter
Telefon: 05171 / 99 90
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Salzgitter
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung