Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemitteilung des Polizeikommissariats Wolfenbüttel vom Freitag, 4. August 2017:

Wolfenbüttel (ots) - Semmenstedt: Zusammenstoß mit Rehwild, Motorradfahrer schwer verletzt

Freitag, 04.08.2017, gegen 05:15 Uhr

Am frühen Freitagmorgen gegen 05:15 Uhr ereignete sich auf der Bundesstraße 79, zwischen Semmenstedt und Remlingen, ein Verkehrsunfall, bei dem ein 55-jähriger Motorradfahrer schwer, nicht lebensgefährlich, verletzt worden ist. Demnach sei ein Reh plötzlich auf die Fahrbahn gelaufen. Der Motorradfahrer konnte trotz Vollbremsung einen Zusammenstoß nicht verhindern und stürzte im weiteren Verlauf. Hierbei verletzt er sich schwer und musste mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. Das Motorrad wurde beschädigt und musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf rund 2000,-- Euro geschätzt. Das Reh verendete noch am Unfallort.

Wolfenbüttel: Autofahrer ohne Führerschein gestoppt

Donnerstag, 03.08 2017, gegen 21:40 Uhr

Im Rahmen einer Verkehrskontrolle in der Straße Kleine Breite stellten Beamte der Polizei Wolfenbüttel am Donnerstagabend bei einem 65-jährigen Autofahrer fest, dass dieser nicht im Besitz eines Führerscheines ist. Die Weiterfahrt wurde untersagt und ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

Schladen: Verkehrsunfallflucht

Donnerstag, 03.08.2107, zwischen 19:00 Uhr und 20:30 Uhr

Ein bislang unbekannter Autofahrer stieß am Donnerstag, 03.08.2017, zwischen 19:00 Uhr und 20:30 Uhr, vermutlich beim Ein- oder Ausparken gegen einen in der Straße Markt abgestellten grauen Renault. Am Renault war Sachschaden an der linken Fahrzeugseite in Höhe von rund 2000,-- Euro entstanden. Der Verursacher fuhr anschließend davon, ohne sich um den Schaden weiter zu kümmern. Bei dem Verursacherfahrzeug könnte es sich um ein weißes Fahrzeug gehandelt haben, da weißer Farbabrieb festgestellt werden konnte. Hinweise: 05331 / 933-0.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Polizeikommissariat Wolfenbüttel
Frank Oppermann
Telefon: 05331 / 933 - 104
E-Mail: frank.oppermann65@polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter

Das könnte Sie auch interessieren: