Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemitteilung des Polizeikommissariats Wolfenbüttel vom Donnerstag, 13. Juli 2017:

Wolfenbüttel (ots) - Wolfenbüttel: Fahrraddiebstahl

Dienstag, 11.07.2017, zwischen 09:00 Uhr und 19:00 Uhr

Unbekannte Täter entwendeten am Dienstag, 11.07.2017, zwischen 09:00 Uhr und 19:00 Uhr, ein mit einem Schloss gesichert abgestelltes schwarzes Herrensportrad der Marke Hercules. Das Fahrrad war am Fahrradständer in der Straße Am Alten Tore abgestellt worden. Hinweise: 05331 / 933-0

Erkerode: zwei VW Ḿultivan entwendet

Dienstag, 11.07.2017 bis Mittwoch, 12.07.2017

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch entwendeten unbekannte Täter zwei in Erkerode abgestellte VW Busse, T 5 Multivan, im Gesamtwert von rund 85.000,-- Euro. In einem Fall entwendeten die Täter das schwarze Fahrzeug von einem Privatgrundstück im Elmwarte-weg. Hier wird ein Tatzeitraum zwischen 20:00 Uhr und 06:30 Uhr angegeben. Ein weiterer schwarzer VW Multivan wurde zwischen 00:30 Uhr und 08:00 Uhr von einem Grund-stück in der Straße Über dem Steinbruch entwendet. Hinweise erbittet die Polizei unter 05331 / 933-0.

Wolfenbüttel: Autoscheibe mit Bierflasche eingeworfen

Dienstag, 11.07.2017, 18:00 Uhr, bis Mittwoch, 12.07.2017, 10:15 Uhr

Unbekannte Täter warfen in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch die Heckscheibe eines auf dem Parkplatz eines Einkaufmarktes in der Ferdinandstraße abgestellten Mercedes mit einer gefüllten Bierflasche ein. Hierdurch wurde auch die Frontscheibe beschädigt. Der Gesamtschaden wird auf rund 600,-- Euro geschätzt. Hinweise: 05331 / 933-0.

Wolfenbüttel: Auffahrunfall, zwei Personen leicht verletzt

Mittwoch, 12.07.2017, gegen 08:50 Uhr

Ein 43-jähriger Autofahrer beabsichtigte am Mittwochmorgen mit seinem PKW von der Landesstraße 495, zwischen Adersheim und Halchter, nach links auf die Autobahn aufzufahren. Aufgrund des Herrschenden Gegenverkehrs stoppte er sein Fahrzeug. Dieses bemerkte ein nachfolgender 27-jähriger Fahrer eines LKW offenbar zu spät und fuhr auf das haltende Auto auf. Durch den Unfall wurden 43-Jährige sowie eine 34-jährige Mitfahrerin verletzt. Zur Höhe des entstandenen Sachschadens können zur Zeit keine Angaben gemacht werden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Polizeikommissariat Wolfenbüttel
Frank Oppermann
Telefon: 05331 / 933 - 104
E-Mail: frank.oppermann65@polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter

Das könnte Sie auch interessieren: