Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Salzgitter

29.06.2017 – 12:29

Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemeldung der Polizeiinspektion Salzgitter/Peine/Wolfenbüttel für den Bereich Salzgitter vom 29.06.2017

Salzgitter (ots)

Verkehrsunfall mit einem verletzten Fahrradfahrer Salzgitter-Lebenstedt, Ludwig-Erhard-Straße, 28.06.2017, 17.30 Uhr Ein 72-jähriger Fahrradfahrer wurde am Mittwochabend bei einem Zusammenstoß mit einem Pkw verletzt und mit dem Rettungswagen ins Klinikum gebracht. Der Radfahrer hatte mit seinem Pedelec die Ludwig-Erhard-Straße bei Rotlicht überquert und war von einer 57-Autofahrerin erfasst worden. Die Autofahrerin hatte den Radfahrer gesehen und dachte er würde anhalten. Sie versuchte noch zu bremsen, konnte aber einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Der Radfahrer hatte leicht blutende Schürfwunden am Kopf. Er hatte einen Fahrradhelm getragen. Schaden: rund 3000 Euro.

Pkw Aufbruch Salzgitter-Lebenstedt, An der Feuerwache, 27.06.2017 bis 28.06.2017 Unbekannte Täter schlugen zwischen Dienstag und Mittwoch die Scheibe eines Nissan ein und entwendeten aus dem Auto eine Sporttasche. Der Nissan hatte an der Straße An der Feuerwache in Lebenstedt gestanden. Hinweise an die Polizei Salzgitter: 05341-1897-0

Diebstahl eines Fahrrades Salzgitter-Lebenstedt, Lessingstraße, vor einem Mehrfamilienhaus, 28.06.2017, 05.30 Uhr bis 05.40 Uhr Am Mittwochmorgen hatte ein 66-Jähirger um 05.30 Uhr für 10 Minuten sein grau-schwarzes Damen-E-Bike der Marke Viktoria vor einem Mehrfamilienhaus an der Lessingstraße mit einem Bügelschloss gesichert abgestellt. Als er nach einem kurzen Spaziergang mit seinem Hund wiederkam, war das Fahrrad weg. Hinweise an die Polizei Salzgitter: 05341-1897-0

Sachbeschädigung Salzgitter Bad, Hinter dem Salze, 28.06.2017, 02.00 Uhr Am frühen Mittwochmorgen, gegen 02.00 Uhr, hörte ein Ehepaar, dass eine Erdgeschosswohnung an der Straße Hinter dem Salze bewohnt, ein lautes Krachen. Als sie aus dem Fenster schauten, haben sie einen Schatten hinter dem Mehrfamilienhaus wahrgenommen. Sie haben dann festgestellt, dass ein bepflanzter Blumenkasten von der Brüstung des Balkons fehlte. Der Kasten wurde dann auf der Rasenfläche gefunden. Am Morgen verständigten sie die Polizei. Hinweise an die Polizei Salzgitter Bad: 05341-825-0

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Pressestelle

Telefon: 05341/1897104
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter
Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter