Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemeldung des Polizeikommissariats Wolfenbüttel vom 28.05.2017

Wolfenbüttel (ots) - Am 27.05.17, um 23.30 Uhr wurde in Wolfenbüttel, Grüner Platz der 23jährige Führer eines PKW Toyota einer Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei wurde festgestellt, dass der PKW nicht pflichtversichert war. Gegen den Fz-Führer wurde ein Strafverfahren wegen eines Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz eingeleitet.

   - Skiebe - PHK 

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Polizeikommissariat Wolfenbüttel
Dienstschichtleiter
Telefon: 0 53 31 / 93 31 17
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter

Das könnte Sie auch interessieren: