Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Salzgitter

26.05.2017 – 08:03

Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressebericht des Polizeikommissariats Peine vom 26. Mai 2017

Peine (ots)

Einbruch in Geschäftsräume

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag drangen ein oder mehrere bisher nicht bekannte Personen in Peine, Echternplatz, in ein dortiges Einzelhandelsgeschäft ein. Nachdem sie diverse E-Zigaretten entwendeten hatten, entfernten sie sich wieder unerkannt. Die Schadenshöhe steht noch nicht fest.

Trunkenheitsfahrt mit Fahrrad

In der Nacht zu Freitag, gegen 00:25 Uhr, wurde in Peine, Am Anger, ein 26-jähriger Mann von der Polizei angehalten, der dort mit seinem Fahrrad unterwegs war. Bei der Überprüfung stellten die Beamten fest, dass der Mann erheblich unter dem Einfluss von alkoholischen Getränken stand. Ein von ihm durchgeführter Alkotest ergab einen AAK-Wert von 2,34 Promille. Ihm wurde ein Blutprobe entnommen und ein Ermittlungsverfahren gegen ihn eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Salzgitter
Polizeikommissariat Peine
Peter Rathai
Telefon: 05171/999-222
E-Mail: peter.rathai@polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter