Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Salzgitter

19.05.2017 – 07:50

Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressebericht des Polizeikommissariates Peine vom 19.05.2017

Peine (ots)

Einbruch in Motorradfachgeschäft

Zu einem Einbruch in Peine, Werner-Nordmeyer-Straße, kam es zwischen Mittwoch, 22:00 Uhr, und Donnerstag, 08:00 Uhr. Bislang unbekannte Täter durchtrennten an der Rückseite des Firmengeländes den Maschendrahtzaun und entwendeten auf dem Firmengelände abgestellte Kundenfahrzeuge. Insgesamt drei Quads und fünf Motorräder. Die Täter versuchten weiterhin eine Eingangstür aufzuhebeln, was aber misslang. Der Abtransport des Diebesgutes muss mit einem größeren Fahrzeug erfolgt sein. Die Schadenssumme beläuft sich nach ersten Erkenntnissen auf ca. 40.000 Euro.

Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten sich mit der Polizei Peine, Telefon 05171/9990, in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Salzgitter
Pressestelle
Stephanie Schmidt
Telefon: 05171/ 999-169
E-Mail: stephanie.schmidt@polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Salzgitter
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung