Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemeldung der Polizeiinspektion Salzgitter/Peine/Wolfenbüttel für den Bereich Peine vom 11.05.2017

Peine (ots) - Farbschmierer gestellt

Aufmerksamen Mitbürgern ist es zu verdanken, dass heute nacht gegen 02.00 h Farbsprayer gestellt werden konnten. Beim Gassigehen mit dem Hund an der Bierstraße in Groß Lafferde fielen den Zeugen zwei Jugendliche auf, die scheinbar ziellos durch den Ort liefen . Kurze Zeit später erwischten die Zeugen die beiden Täter auf frischer Tat, wie sie gerade die Fahrzeugseite eines Busses beschmierten. Die beiden Jungen flohen zunächst, konnten jedoch einige Zeit später durch die Zeugen in Groß Lafferde gestellt und bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden. Es konnten durch die Beamten einige Spraydosen sichergestellt werden. Die Beschuldigten wurden ihren Eltern übergeben. Erste Ermittlungen in der Nacht ergaben, dass sich an 8 Stellen im Bereich Gr. Lafferde ( Verteilerkästen, Bushaltestelle, Hausfassaden) Farbschmierereien befanden, die vermutlich den Beschuldigten zugeordnet werden können. Vermutlich werden noch einige hinzukommen. Darüber hinaus wird geprüft, ob sie für eine Vielzahl von Farbschmiereien im Bereich Gr. Lafferde und Gadenstedt in jüngerer Vergangenheit als Urheber in Betracht kommen.

Laubeneinbruch

Ort: 31228 Peine, Vöhrumer Straße 1 Datum: Di., 09.05.2017, 22:00 Uhr - Mi., 10.05.2017, 14:00 Uhr Unbekannt brechen nach gewaltsam in zwei Gartenlauben in einer Kleingartenanlage ein, ohne jedoch etwas zu entwenden. Schaden: 100 EUR

Versuchter Wohnhauseinbruch

Ort: 38176 Wendeburg, Wendeburger Straße 12 Datum: Mi., 01.03.2017, 16:00 Uhr - Mo., 24.04.2017, 15:00 Uhr Im Zeitraum 01.03.2017 bis 24.04.2017 versuchten unbekannte Täter die Terrassentür eines Wohnhauses aufzuhebeln. Es entstanden Beschädigungen am Türrahmen. Vermutlich aufgrund der hochwertigen Fensterbauweise gelang es den Tätern nicht , die Tür aufzubrechen.

Sachbeschädigung an Kfz

Ort: 31228 Peine, Hermannstraße 20 Datum: Di., 09.05.2017, 19:30 Uhr - Mi., 10.05.2017, 13:00 Uhr Unbekannte schlugen mit einem unbekannten Gegenstand auf das Panoramadach eines am Fahrbahnrand abgestellten Peugeot 3008 , wodurch das Glas splitterte Schaden: 1500 EUR

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Salzgitter
Polizeikommissariat Peine
Dienstschichtleiter
Telefon: 05171 / 99 90
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter

Das könnte Sie auch interessieren: