Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 11.02.2019

Limburg (ots) - 1. Polizei sucht Zeugen nach Fahrraddiebstahl, Limburg, Joseph-Schneider-Straße, Mittwoch, ...

02.04.2017 – 09:40

Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemeldung der Polizeiinspektion Salzgitter/Peine/Wolfenbüttel für den Bereich des Polizeikommissariats Salzgitter-Bad vom 02.04.2017

Salzgitter (ots)

Diebstahl eines Kinderrollers

Am Samstag in der Zeit von 11.55 bis 12.05 Uhr wurde in der Rheinstraße in Salzgitter-Bad ein vor dem Haus abgestellter Kinderroller durch unbekannte Täter entwendet. Der Schaden beträgt ca. 10 Euro. Zeugen werden gebeten, sich unter Tel. 05341/8250 bei der Polizei in Salzgitter-Bad zu melden.

Essen brennt auf dem Herd

Am Samstag um 12.50 Uhr entstand in der Helenenstraße in Salzgitter-Bad durch anbrennendes Essen auf dem Herd ein Küchenbrand. Verletzt wurde niemand, die Schadenshöhe steht derzeit nicht fest. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Sturz eines alkoholisierten Radfahrers

Am Samstag gegen 22.00 Uhr stürzte an der Vöppstedter Ruine in Salzgitter-Bad ein Fahrradfahrer beim Befahren einer Rechtskurve auf regennasser Fahrbahn und klagte anschließend über Schmerzen im Bauchraum. Die herbeigerufenen Polizeibeamten stellten fest, dass der Fahrer unter Alkoholeinfluss stand und führten einen Alkoholtest durch. Dieser ergab einen Wert von 1,73 Promille. Daraufhin wurde eine Blutprobe veranlasst. Den 62-Jährigen erwartet ein Strafverfahren. Er wurde mit dem Rettungswagen einem Krankenhaus zugeführt.

Trunkenheit im Verkehr

Aufgrund der unsicheren Fahrweise fiel einer Polizeistreife am Sonntag gegen 02.45 Uhr auf der Bundesstraße 6 ein Pkw Mazda auf. Bei einer anschließenden Kontrolle wurde bei dem 40-jährigen Fahrzeugführer Atemalkohol festgestellt. Ein vor Ort durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von 2,17 Promille. Daraufhin wurde eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein wurde sichergestellt. Dem 40-jährigen wurde die Weiterfahrt untersagt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Dienstschichtleiter: PHK Klingebiel
Telefon: 05341/ 825-0
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Salzgitter
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung