Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: 3 PKW`s brennen an einem Autohandel in Wattenscheid

Bochum (ots) - Heute Abend gegen 21:49 Uhr erreichte ein Anruf die Leitstelle der Feuerwehr Bochum, in dem der ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

20.02.2017 – 10:59

Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemitteilung des Polizeikommissariats Wolfenbüttel vom Montag, 20. Februar 2017:

Wolfenbüttel (ots)

Wolfenbüttel: zahlreichen Parkverstöße während eines Flohmarktes

Sonntag, 19.02.2017, zwischen 10:30 Uhr und 12:15 Uhr

Während eines Flohmarktes in der Lindenhalle am Sonntag kam es im Bereich Halberstädter Straße zu erheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen durch Falschparker, insbesondere durch verbotswidriges Parken auf Geh- und Radwegen. Trotz mehrerer Durchsagen in der Lindenhalle wurden die betreffenden Fahrzeuge meist nicht entfernt. Insgesamt mussten 16 Ordnungswidrigkeitenanzeigen gefertigt werden.

Wolfenbüttel: Lach zerkratzt

Freitag, 17.02.2017, 22:30 Uhr, bis Sonntag, 19.02.2017, 08:00 Uhr

In der Zeit zwischen Freitagabend und Sonntagfrüh zerkratzten unbekannte Täter den Lack eines zum Parken in der Erns-Moritz-Arndt-Straße abgestellten blauen VW Golf auf der Fahrerseite. Die Höhe des Schadens wird auf zirka 1500,-- Euro geschätzt. Hinweise: 05331 / 933-0.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Polizeikommissariat Wolfenbüttel
Frank Oppermann
Telefon: 05331 / 933 - 104
E-Mail: frank.oppermann65@polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Salzgitter
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung