Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

07.01.2017 – 10:49

Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemeldung der Polizeiinspektion Salzgitter/Peine/Wolfenbüttel für den Bereich Peine vom 07.01.2017

Peine (ots)

Versuchter Einbruch in Juweliergeschäft

Peine, Schützenstraße, Sa., 07.01.2017, 03:05 h,

In der Nacht von Freitag auf Samstag versuchte eine unbekannte männliche Person die Verglasung eines Juweliergeschäftes in der Schützenstraße in Peine mit einem Gullydeckel einzuwerfen. Die Verglasung bzw. das dahinter befindliche Gitter hielt diesem Versuch jedoch stand. Der maskierte Täter ließ daraufhin von einer weiteren Tatbegehung ab und flüchtete unerkannt. Nach ersten Ermittlungen wurde nichts entwendet.

Hinweise bitte an das PK Peine, Tel: 05171-999115

Versuchter Wohnungseinbruchsdiebstahl

31228 Peine, Vöhrum, Am Anger, Fr., 06.01.2017, 18:00 - Fr., 06.01.2017, 18:05 h,

Zwei derzeit unbekannte Täter versuchten über den Balkon in eine Hochparterrewohnung zu gelangen. Hier versuchten sie die Balkontür aufzuhebeln. Bei der Tatbegehung wurden die Täter durch aufmerksame Nachbarn gestört und konnten unerkannt flüchten.

Sachbeschädigung an PKW

31224 Peine, Schützenplatz, Do., 05.01.2017 19:00 - Fr., 06.01.2017 08:00 h,

Ein unbekannter Täter beschädigte einen ordnungsgemäß geparkten Pkw durch Zerstechen aller Reifen, Abtreten des linken Außenspiegels und Zerkratzen des hinteren Stoßfängers und der rechten Fahrzeugseite.

Fahren ohne Fahrerlaubnis

31224 Peine, Schäferstraße, Fr., 06.01.2017 10:36,

Im Rahmen einer Verkehrskontrolle wurde festgestellt, dass ein 59jähriger Peiner mit einem Mofa fuhr, obwohl er nicht im Besitz der dafür erforderlichen Fahrerlaubnis ist. Ein entsprechendes Strafverfahren wurde eingeleitet.

Angebliche Explosion

31226 Peine, Friedrichstraße, Fr., 06.01.2017 23:24 h,

In der Nacht von Freitag auf Samstag wurden der Polizei in Peine zwei Explosionen in der Peiner Südstadt gemeldet. Die daraufhin eintreffende Funkstreifenbesatzung stellte fest, dass lediglich noch Silvesterfeuerwerk gezündet wurde. Dadurch wurde das Werbeschild einer Gaststätte beschädigt. Die Verursacher konnten sich unerkannt entfernen.

Wohnungseinbruchsdiebstahl

31224 Peine, Graureiherweg, Fr., 06.01.2017 11:00 - Fr., 06.01.2017 17:55,

Unbekannte Täter drangen nach Aufhebeln eines Fensters ins EG eines Mehrfamilienhauses ein. Anschließend brachen sie gewaltsam zwei Wohnungseingangstüren im 1. OG auf. Insgesamt wurde in drei Wohnungen eingebrochen. Dort entwendeten sie Schmuck und Bargeld und entfernten sich dann unerkannt vom Tatort.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Salzgitter
Polizeikommissariat Peine
Dienstschichtleiter
Telefon: 05171 / 99 90
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Salzgitter
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung