PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Salzgitter mehr verpassen.

15.12.2016 – 10:34

Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemitteilung des Polizeikommissariats Wolfenbüttel vom Donnerstag, 15. Dezember 2016:

Wolfenbüttel (ots)

Wolfenbüttel: Taxifahrer bei Unfall schwer verletzt

Donnerstag, 15.12.2016, gegen 00:30 Uhr

Ein 62-jähriger Taxifahrer ist in der Nacht auf Donnerstag bei einem Verkehrsunfall schwer, jedoch nicht lebensgefährlich, verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen war Taxifahrer mit seinem VW Bus auf der Langen Straße, zwischen Kannengießer Straße und Karlstraße, in Richtung stadtauswärts unterwegs, als er aus bislang ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn abkam, einen Baum überfuhr und gegen zwei geparkte PKW prallte. Der 63-Jährige musste im Anschluss mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. Ein geparktes Auto wurde so schwer beschädigt, dass es abgeschleppt werden musste. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 10.000,-- Euro geschätzt. Da die Unfallursache völlig ungeklärt ist, werden Zeugen gebeten, sich mit der Polizei unter 05331 / 933-0 in Verbindung zu setzen.

Ampleben: PKW entwendet

Dienstag, 13.12.2016, 17:30 Uhr, bis Mittwoch, 14.12.2016, 06:50 Uhr

Unbekannte Täter entwendeten in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch aus einer unver-schlossenen Garage in Ampleben, Eulenspiegelweg, einen hierin abgestellten weißen VW Golf, WF- UK 910. Der Wert des Fahrzeuges wird mit rund 10000,-- Euro angegeben. Im annähernd gleichen Tatzeitraum entwendeten unbekannte Täter aus einem ebenfalls in einer unverschlossenen Garage in der Straße Hinter der Kirche abgestellten PKW zirka 130,-- Euro Bargeld. Hier war auch der PKW unverschlossen in der Garage abgestellt worden. Bereits in der Nacht von Sonntag auf Montag entwendeten Unbekannte aus einem weiteren, in der Triftstraße in Kneitlingen, ebenfalls unverschlossen, abgestellten PKW Mercedes ein hierin abgelegtes Laptop, Bargeld sowie Eintrittskarten für ein Reitturnier. Der Schaden wird hier mit rund 1500,-- Euro angegeben. Ein möglicher Tatzusammenhang wird hier geprüft. Hinweise: 05331 / 933-0. Die Polizei weist in daher nochmals daraufhin, dass Fahrzeuge gegen einen möglichen Diebstahl zu sichern sind, die Türen müssen verschlossen werden.

Cremlingen: Transporter aufgebrochen, Werkzeug entwendet

Dienstag, 13.12.2016, 18:00 Uhr, bis Mittwoch, 14.12.2016, 07:00 Uhr

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch hebelten bislang unbekannte Täter die Schiebetür eines in der Hauptstraße in Cremlingen zum Parken abgestellten gelben Mercedes Transporters auf. Aus dem Fahrzeug wurde nach ersten Erkenntnissen Werkzeug entwendet. Zur genauen Schadenshöhe können bislang keine Angaben gemacht werden. Hinweise: 05331 / 933-0.

Wolfenbüttel: 86-jähriger Rentner Opfer eines Wechseltricks

Mittwoch, 14.12.2016, gegen 11:10 Uhr

Ein 86-jähriger Autofahrer wurde am Mittwoch, gegen 11:10 Uhr, auf dem Parkdeck der Parkpalette an der Karlstraße von einem unbekannten Mann angesprochen. Dieser bat darum, eine zwei Euro Münze für den Parkscheinautomaten zu wechseln. Der 86-Jährige schaute daraufhin in seiner Geldbörse nach dem Wechselgeld. Für kurze Zeit sei er abgelenkt gewesen, da ein weiterer unbekannter Mann dem ersten Unbekannten etwas in einer fremden Sprache zugerufen habe. Der Unbekannte habe sich anschließend schnell in unbekannte Richtung entfernt. Kurze Zeit später habe der Rentner den Diebstahl von rund 200,-- Euro aus seiner Geldbörse festgestellt. Beschreibung des vermeintlichen Haupttäters: männlich, zirka 28-30 Jahre alt, schlank, 190 cm groß, lange schwarze Haare, dunkle Jacke, ungepflegtes Erscheinungsbild. Der andere Mann sei etwa 50 Jahre alt und zirka 170 cm groß gewesen. Hinweise: 05331 / 933-0.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Polizeikommissariat Wolfenbüttel
Frank Oppermann
Telefon: 05331 / 933 - 104
E-Mail: frank.oppermann65@polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Wolfenbüttel
Weitere Storys aus Wolfenbüttel
Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter
Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter