Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Salzgitter

04.12.2016 – 12:01

Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemeldung der Polizeiinspektion Salzgitter/Peine/Wolfenbüttel für den Bereich Salzgitter vom 04.12.2016

Salzgitter (ots)

Einbruch in Einfamilienhaus

Salzgitter, Sterntaler, 03.12.2016, 15:30-19:30 Uhr

Bislang unbekannte Täter gelangten durch den Garten auf den Balkon eines Einfamilienhauses. Hier hebelten sie die Balkontür auf und drangen in das Haus ein. Im Haus durchwühlten die Täter mehrere Schränke und entwendeten Schmuck und Bargeld.

Körperverletzung Salzgitter, Watenstedter Straße, 03.12.2016, 20:10 Uhr

Im Rahmen einer Familienfeier kam es zu Streitigkeiten zwischen den Familienmitgliedern. Die Streitigkeiten eskalierten derart, dass es zu diversen gegenseitigen Beleidigungen und Körperverletzungen kam. Die Polizei trennte die Streithähne und leitete entsprechende Strafverfahren ein.

Raub

Salzgitter, Wilhelm-Kunze-Ring, 03.12.2016, 21:00 Uhr

Eine 57-jährige Frau fuhr mit ihrem Fahrrad auf dem Wilhelm-Kunze-Ring, als sie hinter sich eine Person laufen hörte. Diese Person griff ihr zunächst an den Lenker und veranlasste sie so zum Anhalten. Anschließend versuchte der unbekannte Täter die Handtasche der Frau aus dem Fahrradkorb zu entwenden. Da der Trageriemen um den Lenker gewickelt war, riss der Täter solange an der Tasche bis der Trageriemen zerriss. Danach flüchtete der Täter über den Verbindungsweg neben der Kirche in den Park. In der entwendeten Damenhandtasche befand sich u.a. ein Samsung Handy sowie Bargeld.

Der Täter konnte wie folgt beschrieben werden: Ca. 170-175 cm groß, schlank / dünn, dunkle Kleidung und dunkle Kopfbedeckung, sprach vermutlich arabisch.

Hinweise erbittet die Polizei unter 05341/1897-0

Körperverletzung

Salzgitter, Bruchmachtersenstraße, 04.12.2016, 09:00 Uhr

Ein Streit unter Nachbarn am frühen Sonntagmorgen geriet derart außer Kontrolle, dass nun eine 51-jährige Frau beschuldigt wird, ihrer 47-jährigen Nachbarin zunächst ins Gesicht gespuckt und dann gegen den Knöchel getreten zu haben.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Dienstschichtleiter: PHK Woelke
Telefon: 05341/ 1897-217
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Salzgitter
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung