PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Salzgitter mehr verpassen.

05.10.2016 – 14:02

Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemeldung der Polizeiinspektion Salzgitter/Peine/Wolfenbüttel für den Bereich Salzgitter vom 05.10.2016

Salzgitter (ots)

Brand brach in der Küche aus Salzgitter-Lebenstedt, Thiestraße, 03.10.2016, 10.00 Uhr Der Brand am Montagmorgen in der Thiestraße, bei dem zwei Personen verletzt wurden, ist in der Küche des 83-Jährigen ausgebrochen. Die Brandermittler waren heute mit einem Sachverständigen von der Versicherung am Brandort. Die beiden Wohnungen sind weiterhin nicht bewohnbar. Die dreiköpfige Familie, die über dem 83-Jährien wohnte, hat eine möblierte Wohnung in Salzgitter gefunden. Da die Brandursache nicht geklärt werden konnte, werden morgen die Brandermittler der Polizei noch einmal mit einem Elektrosachverständigen die Wohnung aufsuchen. Der entstandene Schaden wurde auf zirka 100 000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Pressestelle

Telefon: 05341/1897104
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter
Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter