Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Salzgitter

24.09.2016 – 16:17

Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemitteilung Polizeikommissariat Peine Fr., 23.09.2016, 12.00 Uhr bis Sa., 24.09.2016, 16.00 Uhr

Peine (ots)

Diverse Pkw-Aufbrüche In der Nacht zum Samstag wurden wieder diverse Pkw in Stadt und Landkreis aufgebrochen. Ausnahmslos wurden die Seitenscheiben der Fahrzeuge mit einem unbekannten Gegenstand eingeschlagen. Neben einem VW Golf, der auf dem Maschweg in Peine aufgebrochen wurde, war diesmal das Ortsgebiet von Edemissen Schwerpunkt der Taten. So wurden auf dem Godehardkamp bis zum Samstagnachmittag insgesamt vier Pkw-Aufbrüche gemeldet und durch die Polizei Peine aufgenommen. Entwendet wurden Navigationsgeräte, Taschen und Rucksäcke, sowie Fahrzeugaccessories. Anwohner, die in der Nacht Beobachtungen gemacht haben melden sich bitte bei der Polizei Peine unter 05171/ 999-0.

Versuchte Brandstiftungen in Ersehof In der Nacht zu Samstag haben bisher unbekannte Täter in Ersehof ihr Unwesen getrieben. So wurde auf der Westpreußenstraße der Mülleimer einer Bushaltestelle angezündet. In der Schlesienstraße versuchte man, ein auf einem Privatgrundstück abgestelltes Dixi-WC anzuzünden. In beiden Fällen wurde eine brennbare Flüssigkeit in Flaschen, ähnlich einem sogenannten " Molotow-Cocktail" , zu Boden geschleudert, so dass sich die brennende Flüssigkeit beim Bersten der Flasche entzündete. Der Schaden blieb zum Glück gering. Zeugen melden sich bitte bei der Polizei Edemissen unter: 05176/ 976740.

In Tankstelle Klein Ilsede eingebrochen Unbekannte Täter verschafften sich durch Aufhebeln mehrerer Türen Zutritt zu den Räumen von Tankstelle und Kfz-Werkstatt in Klein Ilsede, Kuhlemwe/ Ecke Breite Straße. Offensichtlich wurden sie durch die ausgelöste Alarmanlage in die Flucht getrieben und ließen Tatutensilien zurück. Entwendet wurde nach derzeitigem Ermittlungstand nichts.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Salzgitter
Polizeikommissariat Peine
Dienstschichtleiter: Schober, KHK
Telefon: 05171 / 99 90
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter