Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Salzgitter

03.08.2016 – 10:19

Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemitteilung des Polizeikommissariats Wolfenbüttel vom Mittwoch, 3. August 2016:

Wolfenbüttel (ots)

Wolfenbüttel: beim Einkauf bestohlen

Dienstag, 02.08.2016, gegen 14:40 Uhr

Während eine 86-jährige Seniorin am Dienstagnachmittag in einem Supermarkt an der Goslarschen Straße einkaufen war, wurde sie von einer unbekannten Frau angesprochen. Diese Frau verwickelte sie in der Milchprodukteabteilung auf Englisch in ein Gespräch um sie offensichtlich abzulenken. Ein männlicher Begleiter der unbekannten Frau entwendete vermutlich in dieser Zeit aus der Handtasche die darin befindliche Geldbörse. Die Handtasche hatte die Seniorin in ihrem Rollator abgelegt. In der Geldbörse befanden sich neben Bargelds auch diverse persönliche Papier sowie EC Karten. Beschreibung des mutmaßlichen Diebespaares: ca. 185 cm groß und dunkle kurze Haare (Mann), ca. 175 cm groß und lange dunkle Haare (Frau), zudem seien beide eher bunt gekleidet gewesen. Hinweise an die Polizei unter 05331 / 933-0.

Schöppenstedt: Gartengeräte aus Schuppen entwendet

Montag, 01.08.2016, 20:00 Uhr, bis Dienstag, 02.08.2016, 10:00 Uhr

In der Nacht von Montag auf Dienstag entwendeten unbekannte Täter aus einem unverschlossenem Schuppen in Schöppenstedt, Groß Vahlberger Straße, einen Rasentrimmer und eine Tauchpumpe. Zudem wurde aus einer Box an einem Wohnmobil ein kleinerer Gasgrill entwendet. Der Wert des Diebesgutes wird mit 350,-- Euro angegeben. Hinweise: 05331 / 933-0.

Wolfenbüttel: Verkehrsunfallflucht

Dienstag, 02.08.2016, gegen 17:40 Uhr

Während der Fahrer eines Paketzustelldienstes am Dienstag gegen 17:40 Uhr in der Straße Kleine Breite ein Paket zustellte, stieß der Fahrer eines bislang unbekannten Fahrzeuges gegen den linken Außenspiegel des am rechten Fahrbahnrand abgestellten gelben Transporters. Der Verursacher setzte seine Fahrt anschließend fort, ohne sich um den entstanden Schaden in Höhe von zirka 300,-- Euro weiter zu kümmern. Hinweise: 05331 / 933-0.

Gielde: Zaun beschädigt und davongefahren

Dienstag, 02.08.2016, zwischen 07:30 Uhr und 09:00 Uhr

Vermutlich beim Rangieren stieß am Dienstagmorgen zwischen 07:30 Uhr und 09:00 Uhr der Fahrer eines bislang unbekannten Fahrzeugs in Gielde, Kirchstraße, gegen einen Zaun. Anschließend verließ der Unfallverursacher die Unfallstelle. Durch den Anstoß wurde der Zaun erheblich beschädigt, wobei der Schaden rund 2000,-- Euro beträgt. Anhand der vorgefundenen Spuren ist davon auszugehen, dass es sich bei dem Verursacherfahrzeug um ein größeres rotes Fahrzeug gehandelt haben muss. Hinweise: 05331 / 933-0.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Polizeikommissariat Wolfenbüttel
Frank Oppermann
Telefon: 05331 / 933 - 104
E-Mail: frank.oppermann65@polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Salzgitter
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung