Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HX: Verkehrsunfall auf glatter Fahrbahn, Fahrerin schwer verletzt

Beverungen (ots) - Auf glatter Fahrbahn kam es am Samstag, 16.02.2019, gegen 10.20 Uhr, auf der B83 zu einem ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

16.05.2016 – 19:00

Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Salzgitter/Peine/Wolfenbüttel für den Bererich Salzgitter vom 16.05.2016

Salzgitter (ots)

Tötungsdelikt Salzgitter-Lebenstedt, 16.05.2016 Am Montagnachmittag wurde ein 58-jähriger Mann tot in seiner Wohnung in Salzgitter-Lebenstedt aufgefunden. Die Tatumstände deuten auf ein Tötungsdelikt hin. Das zuständige Fachkommissariat der Polizeiinspektion Salzgitter/Peine/Wolfenbüttel hat die Ermittlungen aufgenommen. Weitere Presseauskünfte am Dienstag über die Staatsanwaltschaft Braunschweig.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Pressestelle

Telefon: 05341/1897104
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Salzgitter
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung