Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Salzgitter

07.04.2016 – 07:34

Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressebericht des Polizeikommissariats Peine vom 07. April 2016

Peine (ots)

Gartengeräte entwendet

Am Mittwoch, in der Zeit von 07:30 Uhr bis 18:30 Uhr, wurden in Edemissen, Vor dem Dorfe, aus einem Gartenhaus, durch einen oder mehreren bisher unbekannten Personen ein Rasenmäher, ein Vertikutierer und ein Verlängerungskabel entwendet. Die Schadenshöhe beträgt ca. 300 Euro.

Diebstahl aus Container

In Ilsede, im Peiner Feld, wurde in der Zeit von Donnerstag, 24.03.2016, bis Mittwoch, 06.04.2016, aus einem dort aufgestellten Bürocontainer eine Geldkassette mit Bargeld entwendet. Die Gesamtschadenshöhe beträgt ca. 600 Euro.

Fahren ohne Fahrerlaubnis

Am Mittwoch , gegen 14:05 Uhr, wurde in Gadenstedt, auf der Ostertorstraße, ein VW Golf von der Polizei kontrolliert, der von einem 32-jährigen Mann aus Vechelde geführt wurde. Auf dem Beifahrersitz saß seine 29-jährige Ehefrau(Halterin des Fahrzeuges). Der Mann war den Beamten kein Unbekannter. In der Vergangenheit war er bereits schon wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis aufgefallen. Diesmal kam zu der Fahrt ohne Fahrerlaubnis auch noch hinzu, dass er unter dem Einfluss von berauschenden Mitteln stand. Gegen ihn, sowie gegen seine Ehefrau, wurden erneut Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Trunkenheit im Straßenverkehr

In Peine, auf der Schäferstraße, kontrollierte die Polizei am Mittwoch, gegen 15:10 Uhr, einen 66-jährigen Mann aus Peine, der dort mit seinem Pkw Mercedes unterwegs war. Hierbei stellte sich heraus, dass der Mann unter dem Einfluss von alkoholischen Getränken stand. Ein von ihm durchgeführter Alkotest ergab einen AAK-Wert von 1,47 Promille. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Salzgitter
Polizeikommissariat Peine
Peter Rathai
Telefon: 05171/999-222
E-Mail: peter.rathai@polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell