Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Salzgitter

06.04.2016 – 10:20

Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemitteilung des Polizeikommissariats Wolfenbüttel vom Mittwoch, 6. April 2016:

Wolfenbüttel (ots)

Wolfenbüttel: Unfall mit Radfahrer

Dienstag, 05.04.2016, gegen 05:30 Uhr

Am frühen Dienstagmorgen kam es auf der Halchterschen Straße zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 22-jähriger Radfahrer leicht verletzt worden ist. Nach ersten Erkenntnissen beabsichtigte eine 36-jährige Autofahrerin mit ihrem Auto vom Parkplatz des dortigen Kinos nach rechts auf die Halchtersche Straße einzufahren. Hierbei übersah sie offensichtlich den Radfahrer, der seinerseits verbotswidrig den Radweg auf der linken Straßenseite in Richtung Halchter befuhr. Durch den Zusammenstoß stürzte der 22-Jährige zu Boden und verletzte sich leicht. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 350,-- Euro geschätzt.

Wolfenbüttel: Verkehrsunfallflucht, VW Transporter beschädigt

Montag, 04.04.2016, 17:30 Uhr, bis Dienstag, 05.04.2016, 06:50 Uhr

Ein bislang unbekanntes Fahrzeug beschädigte zwischen Montagabend und Dienstagfrüh einen weißen VW Crafter, der in der Straße In den Lindendöhren ordnungsgemäß zum Parken am rechten Fahrbahnrand abgestellt war. Anschließend entfernte sich der Unfallverursacher von der Unfallstelle, ohne sich weiter um den Schaden zu kümmern. Aufgrund der vorgefundenen Beschädigungen (Schadenshöhe zirka 2000,-- Euro) an Spiegel und Fahrertür, ist davon auszugehen, dass ein größeres Fahrzeug den Unfall verursacht haben muss. Hinweise: 05331 / 933-0.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Polizeikommissariat Wolfenbüttel
Frank Oppermann
Telefon: 05331 / 933 - 104
E-Mail: frank.oppermann65@polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell