Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Salzgitter mehr verpassen.

29.01.2016 – 11:22

Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemitteilung des Polizeikommissariats Wolfenbüttel vom Freitag, 29. Januar 2016:

Wolfenbüttel (ots)

Körperverletzung zum Nachtei eines älteren Ehepaares - Täter ermittelt

Wie bereits berichtet, ist ein älteres Ehepaar am Samstag, 16.01.2016, gegen 15:00 Uhr, brutal von einem Mann und einer Frau in der Jägerstraße in Wolfenbüttel geschlagen worden. So war es offensichtlich nach einem leichten Rempler bei der Begegnung auf dem Fußweg zu der Tätlichkeit gekommen. Der zunächst unbekannte männliche Täter hatte auf den 76-jährigen Rentner eingeschlagen und ihn auch getreten. Die weibliche Begleitung des Täters hatte sich ebenfalls an der Tat beteiligt und das Ehepaar beleidigt und bespuckt. Im Anschluss waren die Beiden unerkannt geflüchtet, dass Ehepaar musste im Krankenhaus behandelt werden. Die Polizei Wolfenbüttel konnte nun nach verschiedenen Zeugenhinweisen zwei mutmaßlich Tatverdächtige ermitteln. Es handelt sich hierbei offenbar um einen 43-jährigen Mann und um eine 39-jährige Frau, beide aus Wolfenbüttel. Die Vernehmungen zum Vorfall dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Polizeikommissariat Wolfenbüttel
Frank Oppermann
Telefon: 05331 / 933 - 104
E-Mail: frank.oppermann65@polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter
Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter