Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Salzgitter

25.01.2016 – 10:34

Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemitteilung des Polizeikommissariats Wolfenbüttel vom Montag, 25. Januar 2016:

Wolfenbüttel (ots)

Wolfenbüttel: beschädigtes Fahrzeug gesucht

Sonntag, 24.01.2016, gegen 02:00 Uhr

Am Sonntagnachmittag erschien eine 50-jährige Autofahrerin auf der Wache der Polizei Wolfenbüttel und gab an, dass sie in der Nacht zuvor gegen einen geparkten PKW gerutscht sei und diesen vermutlich auch beschädigt habe. Der Unfall habe sich in der Nacht von Samstag auf Sonntag zwischen 02:00 Uhr und 02:30 Uhr in Wolfenbüttel, Am Hillberge, ereignet. Hier sei sie auf glatter Fahrbahn gegen einen vermutlich blauen PKW mit WF - .... Kennzeichen gerutscht. Sie sei ausgestiegen, habe sich das Auto angeschaut und keinen größeren Schaden feststellen können. Am Sonntagnachmittag sei das Auto jedoch nicht mehr am Unfallort gewesen. Sie selber habe einen silbernen Mitsubishi gefahren. Die Polizei Wolfenbüttel sucht nun Hinweise zum beschädigten Auto. Tel.: 05331 / 933-0.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Polizeikommissariat Wolfenbüttel
Frank Oppermann
Telefon: 05331 / 933 - 104
E-Mail: frank.oppermann65@polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell